Publikationen

M. Kowallik, P. Prohm, E. C. Bästlein, J. H. Hofer, Three dimensional analysis of pelvic floor disorders - a real diagnostic tool to determine
individual therapy concepts with obstructive defecation syndrome patients
Poster ASCRS Annual Meeting   17-21.5.2014  Hollywood/Florida/USA

M. Kowallik, Outlet obstruction syndrome imaging: vertical MRI defecography vs. 3D perianal US, EndoSwiss 2013-Live. Saturday, 8 June 2013, 9 a.m.–5 p.m. Location: Sonnenberg Convention Center, Zurich, with live transmission from Klinik Hirslanden, Zurich, Schweiz

M. Kowallik, E.C. Bästlein, J.H. Hofer,  Prolapssymptomatik/Senkungsbeschwerden in Abhängigkeit von Defekten des M. Levator ani/M. Puborectalis. Poster,  39. Deutscher Koloproktologen-Kongreß,  7-9.03.2013  München /Deutschland

M. Kowallik. Stuhlinkontinenz - Neue diagnostische Einblicke. XVIII. Fortschritte in der Gastroenterologie. Gastroenterologische Herausforderungen im Alltag und in der Tumorbehandlung. Vortrag 28.11.2012, Köln

M. Kowallik, P. Prohm "Der dynamische Ultraschall im Bereich des Beckenbodens - Ersatz für die konventionelle Defäkographie ?" - Bildgebung in der Proktologie Fortschritte mit der Relevanz für die Praxis. Wiss. Vortrag 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V. (DGE-BV) 22-24.03.2012 München, (publiziert in Current Congress)

Prohm, P., Kowallik, M., Kuruc, T., Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums. Ist die dopplergesteuerte Hämorrhoidenarterienligatur effektiv? Originalarbeit Coloproctology 2012, 34: 124-130 DOI 10.1007/s00053-012-0273-9

M. Kowallik, The dynamic ultrasound in pelvic floor - a raplacement for defecography ?
6th SINO-International Gastrointestinal Surgeons Academic Exchange Symposium Souzhou/Shanghai/China 16.06.2012

M. Kowallik, "Sonographie im Bereich "pelvic floor" - eine Übersicht über die Möglichkeiten"
Vortrag beim Sektionstreffen Chirurgie AG Orthopädie & Unfallchirurgie DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) 23.06.2012 - Ulm.

3-D reconstruction of mice cochlear neurons. Abstract #20702, Date "Monday, Feb 5 2001 1:00PM - 12:00PM "
Session "L7 Inner Ear, Abnormal III - Genetics/Animal Models "Martin Kowallik , Mafred Kässens , Heidi Felix, Christian Auffenberg , Angela Meyer-zum-Gottesberge

Kowallik, Martin: 3D-Rekonstruktion der cochleären Neurone und deren Anwendung bei Beurteilung der Degenerationsmuster am Beispiel von Mpv17-/-Maus, 2006. - Getr. Zählung Düsseldorf, Univ., Diss., 2006 Signatur(en):2007 E 1279

Kowallik M., Kuruc T.,Dowdani H., Prohm P. :Was leistet die dynamische 3D Endosonographie in der präoperativen Beurteilung von Analfisteln ? - Poster präsentiert in CCR Hamburg. 3. gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Allgemein und Viszeralchirurgie 30.09.2009 03.10.2009

M. Kowallik, P. Prohm "Der dynamische Ultraschall im Bereich des Beckenbodens - Ersatz für die konventionelle Defäkographie ?" - Bildgebung in der Proktologie Fortschritte mit der Relevanz für die Praxis. Wiss. Vortrag 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V. (DGE-BV) 22-24.03.2012 München, (publiziert in Current Congress)

Prohm, P., Kowallik, M., Kuruc, T., Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums. Ist die dopplergesteuerte Hämorrhoidenarterienligatur effektiv? Originalarbeit Coloproctology 2012, 34: 124-130 DOI 10.1007/s00053-012-0273-9

Kowallik M., Kuruc T.,Dowdani H., Prohm P. Die Wertigkeit der 3D Endosonographie zur präoperativen Beurteilung von Sphinkterdefekten - Poster präsentiert in CACP Dresden26.11.2009 - 27.11.2009

Kuruc, T., Kowallik, M., Prohm, P., Wuppertal. 7'. Die dynamische 3-D-Endosonographie in der Diagnostik der Stuhlinkontinenz. 13. November 2009 - Deutsche Kontinenzgesellschaft- Mannheim

Kowallik, M. 3D Endosonographie des Beckenbodens - brauchen wir noch die Defäkographie - Wiss. Vortrag: 1. Wuppertaler Beckenbodentag, 29.Januar 2011, Stadthalle Wuppertal

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal - Endosonographische Größenbestimmung der Rektocele – Gibt es lageabhängige Variationen? , Poster präsentiert - 41. Kongress der DGE-BV in München

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal - Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums zur Überprüfung der Effektivität der dopplergesteuerten Hämorrhoiden Arterienligatur (HAL) , Poster präsentiert - 41. Kongress der DGE-BV in München

T. Kuruc, Kowallik M., P. Prohm, Wuppertal - Endosonographische Grössenbestimmung der Rektocele - Gibt es lageabhängige Variationen? Poster präsentiert - 37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, H. Dowdani, T. Kuruc, P. Prohm - Konservative Therapie der chronischen Analfissur mit Diltiazem – Welche Gründe gibt es für Versager? Poster präsentiert 37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal - Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums zur Überprüfung der Effektivität der dopplergesteuerten Hämorrhoiden Arterienligatur (HAL ) Poster präsentiert - 37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm Colour Doppler sonography of the anorectum to verify the effectiveness of the Doppler-guided Haemorrhoidal Artery Ligation (DG-HAL). Poster, Tripartite Colorectal Meeting 2011 Cairns/ Australia tripartite2011

T. Kuruc, M. Kowallik, P. Prohm EUS determination of the rectocele size - are the variations depending on the position? Poster, Tripartite Colorectal Meeting 2011 Cairns/Australia tripartite2011

M. Kowallik, "Was bringt die 3D-Endosonographie ?" Vortrag: Education Hands-on Diagnostics, Würzburger Colorpoctology Course, 07.10.2011. ZOM Würzburg/Germany

Kuruc, T., Kowallik M., Dowdani, H., Prohm, P., Die Neuromodulation des Beckenbodens – eigene Erfahrungen mit dem Trial and Error-Ansatz bei der Patientenselektion. Vortrag 23. Kongreß Deutsche Kontinenzgesellschaft Kölnmesse 04.11.2011

Kowallik M., Kuruc, T., Prohm, P., 3D Endosonographische Darstellung der Schließmuskeldefekte im Hinblick auf die Elektion des Therapieverfahrens bei Inkontinenz, Vortrag 23. Kongreß Deutsche Kontinenzgesellschaft Kölnmesse 04.11.2011

Kowallik M., Kuruc, T. Dowdani, H. Prohm, P. Stellenwert der 3D Endosonographie in der Diagnostik von Beckenbodenfunktionsstörungen. Vortrag 3. interdisziplinäres Oberhausener Proktologie-Seminar. 09.11.2011 Oberhausen/Deutschland

Kowallik M., "Was bringt 3D Sonographie?": 22. GCP-Workshop: Der anorektale Prolaps - kommt Licht ins Dunkel?, Sitzung 2 Diagnostik
09-Dez-11 , Berlin

M. Kowallik E. C. Bästlein, J. H. Hofer, A. Schmidt "La detección del los enfermedades del suelo pélvico con ecografía dinámica 3D en posición sentada. Una alternativa a la defecografiá por resonancia megnética ?", XIX Reunión Nacional rnaec2015.com Valencia/Spanien 20-22/5/2015